Fabula Divina: RPG mit Ambitionen

Heimlich, still und leise wurde in den letzten paar Monaten beim kleinen Indie-Entwicklerteam namens Cannon Technologies an Fabula Divina gearbeitet. Man hat es sich bei zum Ziel gesetzt, den Geist solcher Legenden wie der Ultima-Reihe in die Moderne zu transferieren: „Fabula Divina is a modern day twist on an old, old friend.“  Als Inspirationen werden außerdem – selbstverständlich – Dungeons & Dragons und auch storylastige Roguelikes der Marke ADOM angegeben.

Eine erste lauffähige Alphaversion des ambitionierten Projektes steht seit wenigen Tagen zum Download bereit und lässt bereits auf großes Potenzial schließen. Natürlich fehlt noch beinahe jeglicher Inhalt und es handelt sich bei der vorliegenden Version eher um eine Engine-Demonstration als um ein richtiges Spiel, allerdings werden bereits jetzt einige interessante Fakten und Ideen für die Zukunft deutlich.

  • Open World: Es wird eine riesige Welt inklusive epischer Story geben, die dem Spieler völlig offen zur Erkundung steht.
  • Zufallsgenerierte Dungeons: Während die Oberwelt immer gleich bleiben wird, sollen in Zukunft zufallsgenerierte Dungeons für prinzipiell endlose Herausforderungen sorgen.
  • Tugend-System: Ein Fokus des Spiels wird ein ausgeklügeltes System sein, das ethische Werte wie Ehrlichkeit, Disziplin etc. in die Charakterentwicklung einbezieht.
  • Learning By Doing: Es wird eine Vielzahl an Skills geben, die sich durch Benutzung verbessern sollen.
  • Pets: In der aktuellen Alphaversion folgt ein ziemlich großer und kampferprobter Hund dem Spieler.
  • Rätsel: Auch Rätsel sollen als Auflockerung des auf viele Kämpfe ausgerichteten Gameplays eingebaut werden.
  • Minigames: Minispiele sollen Einfluss auf Skills und Tugenden haben.

Wem genannte Features ansatzweise zusagen bzw. wer Fan der oben erwähnten Spiele oder Genres ist, der sollte die Alphaversion unbedingt antesten – und den Entwicklern gegebenenfalls auch Feedback zukommen lassen – in jedem Fall aber die weitere Entwicklung des Spiels im Auge behalten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: